US engagiert in Folter nach 9/11, folgert ein Bericht

Veröffentlicht am

Eine überparteiliche, unabhängige Überprüfung der Vernehmungs- und Inhaftierungsprogramme nach den Terroranschlägen am 11. September 2001 kommt zu dem Schluss, dass “es unbestreitbar ist, dass die Vereinigten Staaten die Folter anwenden” und dass ranghöchste Amtsträger der Nation die ultimative Verantwortung dafür tragen.
Der umfassende 600-seitige Bericht sagt aus, dass während Brutalität in jedem amerikanischen Krieg […]

„Symmetry is the smoking gun“ – Hauptverdächtiger Nanothermit

Veröffentlicht am

Ein Video der truther-Bewegung „Architects & Engineers for 9/11 Truth“ beleuchtet an knappen Beispielen und Aussagen von Aktivisten die Zweifel an der offiziellen Version der Terroranschläge am 11. September 2001. Man kann immer noch nicht zum Allgemeinwissen zählen, dass ein Untersuchungsbericht wie jener des „National Institute […]

Die Top 100-Gründe für eine Sprengung der World Trade Center

Veröffentlicht am

Hier sind die Top-100 Beweise für eine Spregung der drei World Trade Center. Nicht jeder ist für sich gesehen ein klarer Beweis für eine Sprengung. Viele davon aber schon. In ihrer Gesamtheit betrachtet ist die Schlussfolgerung unglaublich klar.Hier sind die Top-100 Beweise für eine Spregung der drei World Trade Center. Nicht jeder ist für sich […]

Saatgut: Bunte Vielfalt statt genormter Einfalt!

Veröffentlicht am

Die EU-Kommission will Einheits-Saatgut weiter den Weg ebnen. Alte und regionale Obst- und Gemüse-Sorten hätten kaum noch eine Chance – ganz im Gegensatz zu Monsanto, Syngenta und Co. Unterzeichnen Sie den Appell gegen diese Pläne!
Die geplante EU-Saatgutverordnung muss mehr Vielfalt auf unseren Feldern und Tellern ermöglichen, statt sie zu vernichten. Traditionelle und regionale […]

USA enthüllt Massenvernichtungswaffen in Syrien, die man im Irak nicht gefunden hat

Veröffentlicht am

Da bleibt einem wirklich die Spucke weg. Dieselben uralten Lügen, die zum Krieg und Sturz Saddam Husseins führten, werden jetzt wieder aufgetischt. Jeder minimal anständige Journalist würde die Brocken hinwerfen und sagen: “Den Dreck könnt ihr alleine machen.” Zumal ausgerechnet von den Ländern, die notorisch und immer lügen, wenn sie das Maul aufmachen: die USA […]

NEIN zum Überwachungsstaat!

Veröffentlicht am

Das neue Bundesgesetz betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (BÜPF) erlaubt die Installation von Bundestrojanern auf unseren Computern und Mobiltelefonen, die Speicherung auf Vorrat ALL unserer Verbindungsdaten während 12 Monaten (E-Mail, Handy, IP-Adressen, usw.) sowie eine intrusive Überwachung der Mobiltelefonie!
NEIN zur intrusiven Überwachung!
Wir wollen nicht, dass Bundestrojaner auf unseren Computern […]

Studie: Deutsche Top-Journalisten sind in US- und Nato-Strukturen eingebunden

Veröffentlicht am

Eine neue Studie belegt die Nähe der Journalisten zur politischen und wirtschaftlichen Elite. Die Netzwerkanalyse verdeutlicht auch enge Kontakte zu US- und Nato-Strukturen. Nähe und Verbundenheit zwischen Journalisten, Politikern und Wirtschaftsvertretern sind notwendig für die Informationsbeschaffung. Wenn jedoch diese Verbundenheit in die Berichterstattung nicht transparent gemacht wird, dann ist die Unabhängigkeit der Medien nicht mehr […]

Deutschland will Terror und Völkerrechtsverstöße in Syrien finanzieren

Veröffentlicht am

l wieder gibt es frohe Kunde aus dem Lager der deutschen Kriegswilligen, der Streiter für Humanität, Demokratie und Freiheit aller Orten. Nachdem die USA angekündigt haben, die syrische Opposition mit rund einer Milliarde Dollar finanzieren zu wollen, schließlich dient es ja einem guten Zweck (der Durchsetzung eigener Interessen), will auch Deutschland sich bei dieser Spendengala […]

Übungs-Stadt errichtet: Bundeswehr probt für den Bürgerkrieg

Veröffentlicht am

„Schnöggersburg“ soll eine künstliche Übungsstadt der Bundeswehr heißen. Etwa 100 Millionen Euro lässt sich der Bund dieses Großprojekt kosten. Möglicherweise bereitet sich die Bundeswehr damit auf Unruhen auch in Deutschland vor. Offiziell soll der Ausbildung der Truppen für den Einsatz in Krisengebieten dienen. Auch ausländische Soldaten dürfen dort den Umgang mit der Zivilbevölkerung im Stadtbereich […]