“Der Flick-Konzern im Dritten Reich”: Ökonomie der Zerstörung

Veröffentlicht am

1945 schien alles zu Ende. Dem ebenso rasanten Aufstieg durch Aufrüstung und Kriegswirtschaft folgte der völlige Absturz eines Konzerns, der seit 1937 mit Sitz in Düsseldorf und Berlin unter dem Namen Friedrich-Flick Kommanditgesellschaft (FKKG) firmierte. Drei Viertel des Besitzes lag in der Sowjetischen Besatzungszone und war verloren. Über den verbliebenen Anlagen im Westen schwebte das […]

In Großbritannien trübt sich Lage am Kreditmarkt weiter ein

Veröffentlicht am

In Großbritannien haben sich die Kreditbedingungen im zweiten Quartal erneut erschwert. Dies berichtete die Bank of England unter Berufung auf eine Umfrage unter Kreditgebern. Für das laufende Quartal sei sogar mit einer weiteren Verfestigung zu rechnen. Die Institute wiesen für das abgelaufene zweite Quartal auf ein gesunkenes Volumen im Bereich gesicherter Haushaltskredite hin. Eine Ursache […]

Pöbeln à la française – Sarkozy wieder einmal mit O-Ton im Off erwischt

Veröffentlicht am

Das deutsche Wort “Pöbeln” stammt aus dem Nachbarland, wo “poble” auf altfranzösisch und in im gegenwärtigen Gebrauch “Peuple”, gesprochen “Pöpl” das Volk bezeichnet. Gemeint ist im Deutschen mit Pöbeln ein Mangel an Feingefühl, ein eher grobes Verhalten, das sich mit der sprichwörtlichen Grobschlächtigkeit des Pöbels gemein macht.

Tödliche Wartezeit

Veröffentlicht am

Krankenhaus-Skandale erschüttern die USA: In New York musste eine Frau 24 Stunden lang in der Notaufnahme warten – bis sie vom Stuhl fiel und starb.