Bertelsmann: Schattenkabinett aus Gütersloh

Veröffentlicht am

Der größte und einflussreichste Politikberater im Land, die Bertelsmann-Stiftung, ist als „gemeinnützig“ anerkannt. Das ist, folgt man den Ausführungen des eben im BdWi-Verlag Marburg erschienenen Buches „Netzwerk der Macht – Bertelsmann“ alles andere als ein unbedeutendes Detail.

Putin wirft London Hilfe für Terroristen vor

Veröffentlicht am

Russlands Präsident Wladimir Putin hat die Forderung der britischen Justiz nach einer Auslieferung des ehemaligen KGB-Agenten Andrej Lugowoi unmissverständlich zurückgewiesen. Zugleich richtete er schwere Vorwürfe an die britische Regierung und warf ihr die Unterstützung von Terroristen vor.

Medienstreit in Venezuela: Massen gehen für Chávez auf die Straße

Veröffentlicht am

Die Venezolaner unterstützen Chávez im
Medienstreit. Die Regierung begründet ihre Medienpolitik mit der weitreichenden Macht privater Medienkonzerne in dem südamerikanischen Land. Diese hatten sich in den vergangenen Jahren offen gegen die Regierung gestellt und einen Putschversuch im April 2002 unterstützt.

Der Blockwart ist zurück

Veröffentlicht am

In der Zeit der faschistischen Herrschaft in Deutschland waren in allen Wohnblocks Blockwarte eingeteilt worden, die jede mögliche oppositionelle Regung zu melden hatten.

Richter unterdrücken G8-Demonstrationen

Veröffentlicht am

Die Teilnehmer des G8-Gipfels im Ostseebad Heiligendamm werden von der Kritik vieler Menschen an der Globalisierung kaum etwas mitkriegen. Das Oberverwaltungsgericht Greifswald hat Demonstranten endgültig aus der Gegend verbannt. Das Recht auf freie Meinungsäußerung sehen die Richter aber keinesweges gefährdet.