Katholischer Pfarrer wegen Missbrauchsverdacht verhaftet

Veröffentlicht am

Wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch eines Ministranten hat das Amtsgericht Regensburg Haftbefehl gegen einen katholischen Pfarrer erlassen. Der 39-Jährige aus dem Landkreis Regensburg sitze seit Donnerstag in Untersuchungshaft, teilte das Oberlandesgericht Nürnberg am Freitag mit. Ihm werde vorgeworfen, sich von 2003 bis 2006 an dem Jungen vergangen zu haben.

Proteste in Honduras

Veröffentlicht am

Die Bevölkerung von Honduras, einschliesslich der Indigenas, wehrt sich gegen die Strategie des Neoliberalismus der sie zur Armut verdammt, gravierende Umweltschäden verursacht und die Korruption im Land vermehrt. Inwzischen wurde bei den Strassenblockaden ein Lehrer erschossen. Um internationale Aufmerksamkeit wird dringend gebeten!

Probleme mit der Korruption

Veröffentlicht am

Israels Finanzminister will einen hohen Beamten entlassen, der Ministerpräsident Olmert der Korruption bezichtigte. Parlamentarier protestieren gegen den Versuch, den Beamten mundtot zu machen.