Erneuter Datengau: US-Bank verliert 4,5 Millionen Kundendaten

Veröffentlicht am

Die US-amerikanische “Bank of New York Mellon” bestätigte vergangene Woche den Verlust eines Magnetbandes, auf welchem 4,5 Millionen Kundendaten gespeichert waren. Nach Angaben der Bank ist das Band bei einem Transport auf bisher ungeklärte Weise abhanden gekommen, und war bisher unauffindbar. Besonders kritisch ist diese Situation, da die Daten in keiner Form verschlüsselt waren.

TV Tipp: Wie wir Stromkunden Umweltvernichtung finanzieren

Veröffentlicht am

In sogenannten Blockheizkraftwerken wurde statt heimischem Raps tropisches Palmöl verfeuert, für das Regenwald vernichtet und die Artenvielfalt zerstört wird. Die Bundesregierung versucht kommende Woche mit der Reform des „Erneuerbare Energien Gesetzes“ einen Scherbenaufen zusammen zu fegen, dessen tatsächliches Ausmaß erst langsam ans Licht kommt. Es geht um Millionensummen, die der Verbraucher für völlig fragwürdigen Palmölstrom […]

1968 – ein anarchistischer Aufbruch?

Veröffentlicht am

40 Jahre nach 1968 ist dieses Jahr des weltweiten Aufbruchs sozialer Bewegungen in aller Munde. Dass 1968 auch das Jahr war, in dem der Anarchismus eine Renaissance erlebte, wird dabei meist unterschlagen.

Free Rainer

Veröffentlicht am

4 Stunden am Tag. So lange sieht der Mitteleuropäer im Durchschnitt täglich fern.
Als ich diese Zahl eines Morgens in der Zeitung las, konnte ich es erst nicht glauben. Das konnte einfach nicht stimmen. Rechnen wir mal 8 Stunden für Schlafen, 8 Stunden für Arbeiten, 1 Stunde für den Weg von und zur Arbeit, […]

Das östliche Grenzgebiet

Veröffentlicht am

Berlin erhöht seine Einflussnahme auf die Gebiete am Schwarzen Meer, die als unmittelbare russische Interessensphäre gelten. Dort werden weitere bewaffnete Auseinandersetzungen erwartet, denen sich das Auswärtige Amt mit einer hochrangig besetzten Tagung widmet. Die Erörterungen über “Regionalkonflikte” insbesondere im südlichen Kaukasus und über die Abwehr illegaler Migration beginnt am morgigen Dienstag in Berlin. Die Konferenz […]

Gysi und Merkel

Veröffentlicht am

Die DDR hat Bürger bespitzelt, das ist richtig und gar mancher hat Informationen weitergegeben, wie die Stasi-Akten beweisen. Aber ist die heutige BRD nicht ein viel schlimmerer Spitzelstaat? Wie muss ich die Zypries oder Schäuble bezeichnen, die alle möglichen Erkennungsdienstlichen Daten an die USA liefern? Wie muss ich die gesamte Regierung und große Teile des […]

Mit Zeitzünder

Veröffentlicht am

Die heute vor 40 Jahren verabschiedeten Notstandsgesetze gleichen einer Bombe. Sie kann bei Bedarf gegen aufkommende revolutionäre Bestrebungen der Arbeiterbewegung scharf gemacht werden.

Putin: “Nato will neue Berliner Mauer errichten”

Veröffentlicht am

Die Nato-Erweiterung bedeutet Premier Wladimir Putin zufolge die Errichtung neuer Grenzen in Europa.„Im Prinzip sind wir vor allem gegen die Nato-Erweiterung“, sagte Putin in einem Interview für die französische Zeitung „Le Monde“ in Bezug auf den angestrebtenBeitritt der Ukraine und Georgiens zur Allianz.

Venezuela vorn bei Demokratie und Wirtschaft

Veröffentlicht am

Venezuela steht an erster Stelle der lateinamerikanischen Länder bei der positiven Bewertung seiner wirtschaftlichen Situation und an zweiter Stelle bei der Zufriedenheit mit der Demokratie. Die NGO Latinobarometro hat ihren jährlichen Bericht über die demokratische und wirtschaftliche Entwicklung Lateinamerikas veröffentlicht.