Die “Männer in Schwarz” waren Polizisten

Veröffentlicht am

Die bewaffneten “Men in Black”, welche im Zusammenhang mit den letztjährigen Protesten so oft erwähnt wurden, gelangten wieder in das Rampenlicht der Medien, nach dem der stellvertretende Ministerpräsident Chalerm Yoobamrung gestern behauptete, dass die Männer am Tage Polizeiuniformen tragen würden. “Ich möchte an dieser Stelle bekräftigen, dass es sich bei den Männern in Schwarz um […]

US directly involved in Gaddafi’s death?

Veröffentlicht am

It has been two months since Muammar Gaddafi was killed by Libyan rebels, but did they work alone? Obama told the American people that Washington condemned the use of violence in Libya and Gaddafi had to be overthrown. Many believe NATO and the US used this as an excuse to seize the country’s oil. Some […]

KenFM über 9/11 – die Terrorlüge wird 10 Jahre alt!

Veröffentlicht am

Ken Jebsen über den 11. September 2001. Die Terroranschläge vom 11. September 2001 jähren sich zum 10. Mal. Osama bin Laden, der vermeintliche Kopf Al Qaidas ist laut offiziellen Angaben auch tot. Fall abgeschlossen? Im Gegenteil! Der Abschlussbericht zum Terroranschlag in New York über 600 Seiten stark und 2004 veröffentlicht lässt derart viele existenzielle Antworten […]

Opium des Volkes

Veröffentlicht am

Die Zentralbankgeldmenge in der Bundesrepublik Deutschland von zurzeit etwa 280 Mrd. Euro wird durch die Umlaufsicherung drastisch reduziert (etwa um den Faktor 10), während die Umlauffrequenz – bei konstantem BIP – um den gleichen Faktor erhöht und verstetigt wird. Das hat schon viele zu dem Denkfehler verleitet, die Einführung einer Liquiditätsgebühr müsste eine Hyperinflation auslösen, […]

Einsatz der freien Raumenergie – Alpenparlament TV

Veröffentlicht am

Prof. Dr. rer. nat. Claus W. Turtur im Gespräch mit Michael Vogt.

An der Situation, daß es ein Perpetuum Mobile nicht geben kann, hat sich bis heute nichts geändert, und es wird sich vermutlich wohl auch nie etwas daran ändern. Trotzdem hat Prof. […]

Brasilien: Söldner verbreiten Todesliste nach Mord an Guarani-Anführer

Veröffentlicht am

Mit einer Todesliste prominenter Anführer der Guarani-Indianer verbreiten Söldner in Brasilien Angst unter den Indigenen. Erst letzten Monat wurde der Guarani-Anführer Nísio Gomes ermordet.
Berichten zufolge wurden die Söldner von einflussreichen Großgrundbesitzern im Bundesstaat Mato Grosso do Sul angeheuert, um die Guarani einzuschüchtern und von der Rückkehr auf ihr Land abzuhalten.
Die neusten […]