„Bonn bereit für Nato-Kriege in der Dritten Welt”

Veröffentlicht am

Bereits am 10. Dezember 1980 hatte sich die Bundesrepublik unter dem sozialdemokratischen Bundeskanzler Helmut Schmidt grundgesetz- und rechtswidrig durch Unterschriften ihres damaligen Verteidigungsministers Hans Apel (SPD) und Außenministers Hans-Dietrich Genscher (FDP) zur Kriegspartei gemacht.

Pleitewelle trifft 2010 vor allem den Mittelstand

Veröffentlicht am

Nach den großen Insolvenzen des laufenden Jahres werden 2010 angesichts einer drohenden Kreditklemme eher mittelständische Firmen von der Pleitewelle erfasst werden.
“Die bis 2007 angesammelten Kapitalpuffer der Unternehmen schmelzen wie Schnee in der Sonne”, sagte der Chef der Kreditauskunftei Creditreform, Helmut Rödl, am Mittwoch in Frankfurt. “Es ist zu vermuten, dass sich die Kreditbedingungen […]

Bürgerrechtsanwältin Lynne Stewart im Gefängnis

Veröffentlicht am

Die 70-jährige Menschen- und Bürgerrechtsanwältin Lynne Stewart ist seit dem 17. November in New York im Gefängnis. Hintergrund des Verfahrens ist Lynne Stewarts Tätigkeit als Anwältin des ‘Blinden Scheichs’ Omar Abdel-Rahman. Ihr wird vorgeworfen, eine Presseerklärung ihres Mandanten weitergegeben und damit die nationale Sicherheit in Gefahr gebracht zu haben. Im ersten Urteil stellte der Richter […]

Rückschau: Staatsgeheimnis Staatsschulden?

Veröffentlicht am

Der Wirtschaftswissenschaftler Professor Bernd Senf betrachtet das System aus Zins und Zinseszins ganz anders als die meisten seiner Fachkollegen. Das System müsse zwangsläufig immer wieder zusammenbrechen: „Die Geldvermögen, gesamtwirtschaftlich betrachtet, die können über Zins und Zinseszins nur dann exponentiell wachsen, wenn irgendwo anders im Gesamtsystem die Verschuldung auch exponentiell wächst.“ 85 bis 90 Prozent der […]

Besetzte Hörsäle: Die Polizei kommt meist im Morgengrauen

Veröffentlicht am

Seit über vier Wochen protestieren Studenten an deutschen Hochschulen zwischen Konstanz und Rostock gegen schlechte Studienbedingungen im Bachelorstudium, gegen Studiengebühren und für mehr Mitspracherecht. Aufgeflackert war der Protest erstmals im Sommer, im diesem Wintersemester sind derzeit einige Dutzend besetzter Hörsäle das Mittel der Demonstranten-Wahl.

Peacekeeping mit Gummiknüppel und Tränengas

Veröffentlicht am

24 Polizeiorganisationen aus 19 Ländern der Europäischen Union haben zum zweiten Mal an der internationalen Großübung “European Police Force Training” (EUPFT) teilgenommen. In Anwesenheit des Vizegeneralkommandanten der Carabinieri, General Stefano Orlando, sowie Vertretern der EU endete das Anti-Terror-Manöver am 5. November mit einem VIP-Tag, an dem, so eine Mitteilung der Kommandantur der Carabinieri, Behördenvertreter und […]

Geistiges Eigentum an Sportwetten

Veröffentlicht am

Die französische Regierung denkt sich immer neue bizarre Anwendungen der Prämisse aus, geistiges Eigentum sei das Öl des 21sten Jahrhundert. Oder lässt sie von Lobbyisten ausdenken. Mit unabsehbaren Folgen ist die Idee behaftet, allen Sportarten ein „Recht auf Wetten“ zuzugestehen.

Der 11. September – Explosive CNN Larry King 9/11 Truth Show

Veröffentlicht am

Jesse Ventura, ehemaliger Gouverneur in der Larry King Show auf CNN: “US Regierung sagt zum 11. September nicht die Wahrheit”. Als ehemaliger Experte für Sprengungen sehe er keine andere Möglichkeit, als von einer Sprengung der World Trade Center Türme auszugehen.

ZAPP: Der Fall Brender und die Konsequenzen

Veröffentlicht am

Der Name Nikolaus Brender steht für unabhängigen Journalismus, aber auch für einen üblen Machtmissbrauch. Der ZDF-Verwaltungsrat hat den Vertrag des Chefredakteurs nicht verlängert. Der Schaden für den unabhängigen Journalismus ist immens.