ARD: Heisse Themen um Mitternacht

Veröffentlicht am

Während die Privaten gegen Mitternacht gerne heiße Höschen und Erotik über ihre Kanäle laufen lassen, Billigware eben, hat man sich bei den Öffentlich-Rechtlichen offenbar entschlossen, gegen Mitternacht die heißen Themen anzugehen. Das sind Reportagen aus der Welt des Dopings und der Wirtschaftskriminalität, die man eigentlich gar nicht senden möchte und sie deshalb auf unattraktive Sendeplätze […]

RTC – Auch Sachsens Ministerpräsident lässt sich “kaufen”

Veröffentlicht am

Die CDU schickte dem Magazin zufolge ein Schreiben über die CDU-Veranstaltung “Denkfabrik Sachsen” an potenzielle Unterstützer. Sie soll am Montag, den 1. März in Dresden stattfinden. Der Inhalt: Interessierte Unternehmen können dort zwischen vier “Präsentationsstufen” von 500 bis 8000 Euro wählen. Die Stufen drei und vier beinhalten demnach auch ein “kurzes Gespräch mit dem Landesvorsitzenden […]

Jeder zehnte Hartz-IV-Aufstocker arbeitet für den Staat

Veröffentlicht am

Jeder zehnte Erwerbstätige, der wegen seines geringen Arbeitseinkommens zusätzliche Hartz-IV-Leistungen bezieht, ist im öffentlichen Dienst oder einem Unternehmen im öffentlichen Sektor beschäftigt. Das geht aus der Stellungnahme der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor, die unserer Zeitung vorliegt. Demnach beziehen 131 722 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte des öffentlichen Dienstes noch Leistungen aus der Grundsicherung […]

Schotten wollen Unabhängigkeitsreferendum

Veröffentlicht am

Es käme dem prominentesten aller Schotten, dem Schauspieler Sir Sean Connery, wohl entgegen, käme es zu einem Referendum über die Unabhängigkeit seiner Heimat. Doch auch wirtschaftlich könnten die Highlander profitieren.

Lobbyorganisation: Open Source Software gleich Raubkopie

Veröffentlicht am

Die International Intellectual Property Alliance (IIPA) wendet sich derzeit an die US-amerikanische Regierung, sodass diese Open Source Software wie raubkopierte Werke werten soll. Alle Länder, die quelloffene Software unterstützen, gelten als Feinde des Kapitalismus.

CNN-Umfrage: 70 Prozent der US-Amerikaner glauben, dass der Iran bereits Atomwaffen hat

Veröffentlicht am

Die Medienhetze gegen den Iran trägt Früchte: Nach einer neuen Umfrage in den USA glauben sieben von zehn Amerikanern, dass der Iran schon Atomwaffen besitzt. Die Veröffentlichung des Ergebnisses einer Umfrage der Opinion Research Corporation (des Meinungsforschungs-Instituts, Anm.Red.) des CNN erfolgte am Freitag (12. Februar) nur wenige Stunden, nachdem Ayatollah Ali Khamenei , der höchste […]

Israel weitet Siedlungen in Ostjerusalem aus

Veröffentlicht am

Die israelische Regierung will laut der Tageszeitung “Haaretz” 600 weitere Wohnungen im besetzten Ostteil von Jerusalem bauen. Geplant sei das Vorhaben auf okkupiertem Gebiet nahe des Stadtteils Pisgat Zeev und dem palästinensischen Vorort Shweifat, berichtete die Zeitung am Freitag.

Borudscherdi: Iran zur Annahme japanischen Atomvorschlags bereit

Veröffentlicht am

Wie der iranische Fernsehsender “Press TV” berichtete, teilte Borudscherdi am gestrigen Donnerstag in Tokio dazu mit, die Anwesenheit japanischer Unternehmen ist im Interesse der japanischen Regierung und der Privatunternehmen Japans.
Tolio hatte Iran im vergangenen Dezember den Bau von fünf Atomkraftwerken vorgeschlagen.

Militär in Kolumbien will mit Bombenangriff Embera Indianer vertreiben

Veröffentlicht am

Bei einem Bombenangriff des kolumbianischen Militärs wurden Jose Nerito Rubiano, Martha Ligia Bailarin, Yobani Bailarin und Celina Bailarin sowie ein wenige Tage altes Baby schwer verletzt. 19 Tage später verstarb das Kind. General Hernan Giraldo, Kommandeur der 17. Brigade mit Basis in Carepa (Antioquia), die den Angriff ausführte, rechtfertigt den Angriff mit dem Antiterrorkampf. Die […]