Artur P. Schmidt: Willkommen im ökonomischen Winter!

Veröffentlicht am

«Mit einem in Trümmern liegenden “Schatten-Bankensystem”, das über den Bailoutmodus die kriminellen Machenschaften der Finanzinstitute deckt, ist Amerikas Wirtschaft nicht zu gesunden. Die Konsumenten brauchen permanent die Sauerstofflasche in Form von neuen Krediten, die jedoch immer schwerer zu beschaffen sind.»

Angst und Stress: Prügel machen Kinder dumm

Veröffentlicht am

Wenn Eltern ihre Kinder schlagen, schädigen sie damit deren geistige Entwicklung. Das haben Forscher der University of New Hampshire auf der Internationalen Konferenz zu Gewalt, Missbrauch und Trauma in San Diego berichtet. Laut ihren Studien führt das Geschlagenwerden zu einer messbar geringeren Intelligenz auch noch Jahre später. “Je öfter Kinder geschlagen werden, desto langsamer verläuft […]

Afghanistan: Auf zum letzten Gefecht?

Veröffentlicht am

“Der Krieg in Afghanistan eskaliert. Mindestens dreißig Zivilisten starben in Afghanistan durch einen von der Bundeswehr befohlenen Luftangriff und außerdem scheint das Land weiter entfernt vom zivilen Aufbau denn je. Dennoch fordert die NATO jetzt ein stärkeres militärisches Engagement auch der deutschen Truppen, um die Taliban zu besiegen. Menschen in Afghanistan – quer durch alle […]

Kasachischer Agent steht vor Gericht

Veröffentlicht am

Im Wiener Straflandesgericht ist am Montag der Prozess gegen einen 61-jährigen Kaufmann eröffnet worden, der sich nach Ansicht von Staatsanwalt Hans-Peter Kronawetter in der Bundeshauptstadt als Agent des kasachischen Geheimdiensts KNB betätigt haben und in die beabsichtigte Entführung des ehemaligen kasachischen Geheimdienstchefs Alnur Mussajew verwickelt gewesen sein soll. Mussajew galt als enger Vertrauter des früheren […]

Der Codex Alimentarius als Waffe gegen freie Menschen

Veröffentlicht am

Bereits seit 2002 wird diese internationale neue Lebensmittelrichtlinie unter der Führung der USA und deren vielen kritiklosen „Abnicker- Staaten“ (wie der EU) aufgebaut.
Initiatoren sind natürlich die Chemie-, Agrar- und Nahrungsmittelgiganten, die „ihre Politiker“ mit der Umsetzung „beauftragt“ haben. Im Juni/Juli 2008 wurde in Genf der USA die Führungsrolle zur Installation der Richtlinie in […]

George Galloway: Stellungnahme westlicher Länder zu Iran heuchlerisch

Veröffentlicht am

Ein ehemaliger Abgeordneter des Britischen Unterhauses hat gesagt: “Die Stellungnahme der westlichen Mächten, die selber mit nuklearen Massenvernichtungswaffen ausgerüstet sind, gegenüber der iranischen Atomfrage ist heuchlerisch.” Laut Bericht der Irna, unterstrich George Galloway, welcher die die Partei Respect anführt: “Die Art, wie die Großmächte mit der iranischen Atomakte umgehen, zeigt beim Vergleich mit ihrem Vorgehen […]

Honduras: Brutaler Überfall auf TV- und Radiosender Radio Globo und Channel 36 TV

Veröffentlicht am

Gestern morgen um 5.30 Uhr stürmten in Tegucigalpa Soldaten die Räumlichkeiten der TV- und Radiosender Radio Globo und Channel 36 TV. Sie riegelten das Gelände ab und durchsuchten die beiden Stationen. Der Bauernführer Rafael Alegria berichtete, dass der Eigentümer des Radiosenders, Alejandro Villatoro, von der Polizei geschlagen wurde. Der Direktor von Radio Globo, David Romero, […]

Legalisierung der Repression in Honduras

Veröffentlicht am

Unvorstellbar, absurd und illegal schien es, dass Micheletti offiziell die absolute Repression legalisieren wuerde. Doch am 26.September kuendigte die Putschregierung mit dem Dekret PCM-M-016-2009 der “Gaceta” Nummer 32,024 im Fernsehen und Radio folgendes an: Versammlungen von Personen und nicht genehmigte Demonstrationen sind verboten, die Polizei und das Militaer haben das Recht, diese aufzuloesen. Ausserdem sind […]

Bürgerrechte in Honduras außer Kraft – Stellungnahme Westerwelles gefordert

Veröffentlicht am

Das Putschistenregime in Honduras setzt die Bürgerrechte außer Kraft. Für den Zeitraum von 45 Tagen wurden Polizei und Armee ermächtigt, Personen nach eigenem Ermessen festzunehmen und die Berichterstattung in den Medien einzuschränken, meldete die Deutsche Welle am Montag. Die Vorgänge in dem latainamerikanischen Land könnten zum ersten Stolperstein einer künftigen schwarz-gelben Regierung werden. Demokratische Initiativen […]