Israel setzt Siedlungsbau laut UNO ungebremst fort

Veröffentlicht am

Im Widerspruch zu den bei der Nahost-Konferenz in den USA im November gemachten Zusagen setzt Israel den Ausbau seiner Siedlungen im Westjordanland fort. Das hat der UNO-Beauftragte für den Nahost-Friedensprozess, Robert Serry, vor dem Weltsicherheitsrat ausgesagt.

Zehn Prozent der Bevölkerung Frankreichs ist arm

Veröffentlicht am

Deutlich mehr Bürgermeister als früher beobachten in Frankreich ein Anwachsen der Armut. Auf die Frage, ob es in ihrer Kommune eine große Zahl von Armen gebe, antworteten elf Prozent mit „ja“, berichtet die Tageszeitung „La Croix“. Vor sieben Jahren seien es noch fünf Prozent und damit weniger als die Hälfte gewesen.

Banken vor neuen Milliardenverlusten, auch Goldman Sachs gefährdet

Veröffentlicht am

In VIEs würden als Folge des Hausmarktkollapses weitere Verluste für Banken im Volumen von 88 Milliarden Dollar schlummern. Die zuletzt von Abschreibungen verschont gebliebene Investmentbank Goldman Sachs hat im Vormonat die Möglichkeit zur Übernahme von Verlusten in Höhe von bis zu 11,1 Milliarden Dollar aus jenen Instrumenten in Aussicht gestellt. Lehman Brothers verbrieft eigenen Angaben […]

Springer-Chef Mathias Döpfner: Angloamerikanischer Kapitalismus ist besser

Veröffentlicht am

Der Vorstandsvorsitzende des Axel Springer Verlags Mathias Döpfner sieht durch die gegenwärtigen Steuer- und Korruptionsskandale das Modell des Rheinischen Kapitalismus diskreditiert. “Die Figuren und Unternehmen, die hier moralisch gescheitert sind, repräsentieren das alte deutsche Modell des sozialen Konsenses, das in Wahrheit asozial ist”, so Döpfner in einem Interview mit der ZEIT.

Kriminologe: Armut und Kindstötung im Osten hängen zusammen

Veröffentlicht am

In der Diskussion um Kindstötungen in den neuen Ländern sieht der Kriminologe Christian Pfeiffer einen Zusammenhang zwischen den Lebensumständen und der hohen Zahl von Kindstötungen in Ostdeutschland. Junge Frauen in den östlichen Bundesländern gerieten aufgrund der dort nach wie vor herrschenden Armut häufiger in soziale Notlagen, sagte der Direktor des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen (KFN) der […]

Kraftstoff aus Luft gewinnen

Veröffentlicht am

Kraftstoff aus Luft lässt sich mit einem neuen Verfahren namens ‘Green Freedom’ herstellen. Bei der Methode wird auf elektrochemischem Wege aus Luft und Wasser Benzin erzeugt. Der Atmosphäre wird Kohlendioxid entnommen, dabei wird gleichzeitig Wasserstoff gewonnen. Durch das Zuführen von Energie kann aus dem Wasserstoff und dem CO2 Methanol hergestellt werden, das sich zu Kraftstoff […]