Allgemein

Der Jemenkrieg und die Medien

Veröffentlicht am

Worum ging es beim Jemenkrieg, und wie lässt sich die Medienberichterstattung darüber erklären?

Die Gründe für den Jemenkrieg erscheinen rätselhaft. Analysten diskutierten etwa maritime Routen, religiöse Spannungen, die Iran-Frage oder vermutete Erdölvorkommen.

All dies sind relevante Aspekte, doch in der Gesamtsicht dürfte es sich auch beim Jemenkrieg – wie schon in Syrien und Libyen – […]

Allgemein

Julian Assange wird ans Messer geliefert

Veröffentlicht am

Julian Assanges Rückzugsort in der ecuadorianischen Botschaft in London hat sich in einen Ort des Schreckens verwandelt. Seit sieben Monaten ist er weitgehend von der Kommunikation mit der Außenwelt abgeschnitten. Die ecuadorianische Staatsbürgerschaft, die ihm als Asylbewerber verliehen wurde, wird gerade widerrufen. Sein Gesundheitszustand verschlechtert sich zunehmend. Ärztliche Hilfe wird ihm verweigert. Seine Bemühungen um […]

Allgemein

FORSCHUNGSARBEIT: MEINUNGSMANIPULATIONSSSTRATEGIEN IN FRIEDEN UND KRIEG

Veröffentlicht am

Forschungsprojekt „Feindschaft“
Teil-Seminar „Evidenzen – Kriegs-Eintritts-Bilder“
bei Prof. Dr. Joseph Vogl und Dr. Ute Holl
52
9.3.
Ein Modell für die Propagandaanalyse von Bildmaterial
„Fotos üben heute die Macht über unsere Einbildungskraft aus, die gestern das ge-
druckte und vorher das gesprochene Wort besaß. Fotos scheinen absolut wahr […]

Allgemein

Die Bild-Lügner

Veröffentlicht am

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung verwechselt Dichtung mit Wahrheit und manipuliert dadurch die Wirklichkeit. Die FAZ brachte eine Meldung über Syrer, die angeblich vor dem Krieg flüchteten, und versah diese mit einem Foto. Rubikon-Autorin Karin Leukefeld war selbst vor Ort und enttarnt die Nachricht als Fake. Allgemeine Zeitung (FAZ) einen Artikel unter dem Titel „Wird Zypern […]