Freihandel zerstört Regenwald: Waldbrand im Hinterland

Veröffentlicht am

Flächenbrände in Moor und Tropenwald: In Indonesien brennen jährlich riesige Flächen Moore und Tropenwald ab, um Platz für Palmölplantagen zu schaffen. Angeheizt wird die Umweltkatastrophe durch die Lebensmittelindustrie, kurzsichtige Energievorschriften und bilaterale Freihandelsabkommen

Mit dramatischer Regelmäßig­keit brennen in Indonesien jedes Jahr weite Flächen der dort noch verbliebenen Re­genwälder und Torfmoore ab. Wochenlang liegen dann die großen Inseln Sumatra und Borneo und auch Malaysia unter einer dich­ten Smogschicht. Die Feuer setzen in einem Monat mehr klimaschädliches Kohlendioxid und Methan frei als Deutschland in einem ganzen Jahr.

 » Read more about: Freihandel zerstört Regenwald: Waldbrand im Hinterland  »

Fastfood ist eine Infektion des Körpers

Veröffentlicht am

Auf die „westliche Ernährung“ mit zu viel Fett und Zucker reagiert das Immunsystem durch das Auslösen einer Entzündung, die nach einer Studie auch anhalten könnte, wenn man sich wieder gesund ernährt

Fastfood und überhaupt die „westliche Ernährung“, also viel Fett, viel Zucker, viel Salz und wenig Ballaststoffe, sind der Gesundheit nicht besonders förderlich. Die Ernährung macht nicht nur dick, sondern hinterlässt wahrscheinlich auch eine anhaltende Erbschaft im Körper. Wissenschaftler der Universität Bonn haben nämlich eine beunruhigende Nebenwirkung der gerne praktizierten Ernährung festgestellt,

 » Read more about: Fastfood ist eine Infektion des Körpers  »

Die Massentierhaltung gefährdet unser aller Gesundheit

Veröffentlicht am

Eines unserer größten Probleme ist die weltweite Massentierhaltung. Die unendlichen Quälereien an andere Lebewesen ist auch eine erhebliche Gefahr für den menschlichen Organismus. Tausende Tiere auf engsten Raum sind eine Brutstätte für Keime und andere Krankheitserreger. Viele Tiere sterben allein schon in den Mastbetrieben an Verletzungen und Schwäche. Präventivmassnahmen haben schließlich auch enormen Einfluss auf Menschen, die kein Fleisch konsumieren. Leider sind die Zustände nur mangelhaft publiziert und von menschlichen Interessen weitestgehend ausgeschlossen. Eine enorme Lobby verhindert zudem die dringend nötige Aufklärungsarbeit.

 » Read more about: Die Massentierhaltung gefährdet unser aller Gesundheit  »

Spiegel Online und der manipulative Umgang mit Quellen – Teil 2

Veröffentlicht am

Der Spiegel, selbsternanntes Sturmgeschütz der Demokratie, wird immer mehr zur NATO-Haubitze. Analysten zu Russland oder Syrien, die de facto direkt mit NATO- oder US-Thinktanks zusammenarbeiten, stellt SPON als unabhängig vor. Ein Ansatz mit Methode.

„Desinformation als Kriegswaffe: Russlands perfider Feldzug gegen die Wahrheit“ und „Angriff des Drohnenschwarms“ – zwei in den letzten Wochen prominent auf Spiegel Online (SPON) platzierte Artikel, die exemplarisch den journalistisch sehr fragwürdigen Umgang mit Quellen durch die SPON-Redaktion belegen.

 » Read more about: Spiegel Online und der manipulative Umgang mit Quellen – Teil 2  »

„Putin vs. USA“ – arte sendet ein Machwerk der Propaganda, neben dem die „Protokolle der Weisen von Zion“ seriös erscheinen

Veröffentlicht am

Wer geglaubt hat, ARD und ZDF hätten bereits sämtliche theoretisch denkbaren Tiefpunkte der Desinformation, Propaganda und Volksverhetzung ausgelotet, der musste sich gestern auf arte eines Besseren belehren lassen. Bereits die Vorankündigung zu „Putin vs. USA“ ließ erahnen, was da auf die Zuschauer zukommen würde.

Dass das vom US-Staatssender PBS übernommene Machwerk dann auch die finstersten Erwartungen übertraf, erfordert zwar angesichts der selbst­ent­larvenden Plumpheit keinerlei aufwändige Analyse, aber um eine Erwähnung in diesem Blog kommen wir nicht herum,

 » Read more about: „Putin vs. USA“ – arte sendet ein Machwerk der Propaganda, neben dem die „Protokolle der Weisen von Zion“ seriös erscheinen  »

ZDF, ARTE, dpa, die Deutsche Telekom* … alle im Dienste des Imperiums beim Feindbildaufbau gegen Russland und Putin.

Veröffentlicht am

Gestern hatten wir in den Hinweisen auf einen Artikel der Deutschen Telekom* auf der Basis einer dpa-Meldung hingewiesen. Da wurde die Bedrohung durch russische „Atom“bomber an die Wand gemalt. Es wurde der falsche Eindruck erweckt, als würden die russischen Flugzeuge illegal in einem ihnen untersagten Luftraum fliegen. Und natürlich wurde nicht berichtet, was die NATO an der russischen Grenze tut. Ein hochmanipulatives Stück – initiiert von dpa. Um vieles schlimmer und massiver sind die zwei sogenannten „Reportagen und Recherchen“ von ARTE,

 » Read more about: ZDF, ARTE, dpa, die Deutsche Telekom* … alle im Dienste des Imperiums beim Feindbildaufbau gegen Russland und Putin.  »

Glauben und Wissen

Veröffentlicht am

„Wissen ist besser als glauben, denn glauben heißt nicht wissen. “ So klug diese Aussage klingen mag, sie ist oberflächlich und verkennt, was „glauben“ und was „wissen“ tatsächlich bedeutet. In diesem Spruch wird davon ausgegangen, „glauben“ bedeute einfach „vermuten“ oder gar „etwas blind für wahr halten“. Blinder Glaube ist nichts anderes als Ignoranz, Unwissenheit.

„Glauben heißt nicht wissen.“ Dies ist ein typischer Slogan der sogenannten Rationalisten. Und die gleichen Rationalisten sagen: „Ich glaube nur,

 » Read more about: Glauben und Wissen  »

Ayurvedische Ernährungslehre

Veröffentlicht am

Was ist die ayurvedische Ernährungslehre?

Im europäischen Raum erfüllt die Ernährung meist einen ganz pragmatischen Zweck: Wir essen, um satt zu werden. Anders sieht die Sache in Asien aus. In Ländern wie Indien, Nepal und Sri Lanka ist die Ernährung ein essentieller Teil des Ayurveda, einer traditionellen indischen Heilkunst. Hier geht es nicht darum, sich völlig satt zu essen, sondern durch Nahrung die Energien im Körper auszugleichen. Essen wird als Geschenk betrachtet, das hilft,

 » Read more about: Ayurvedische Ernährungslehre  »