Der betrogene Patient: Das Geschäft mit den Kranken – Arzt packt aus!

Veröffentlicht am


Jährlich sterben in deutschen Kliniken rund 18.800 Menschen durch Behandlungsfehler. Das sind etwa fünfmal so viele Todesfälle wie im Straßenverkehr, hat eine Studie der AOK ergeben, die von Ärzten dafür heftig kritisiert wurde. Doch unser Gast, der Radiologe Dr. med. Gerd Reuther, geht noch weiter: Die Dunkelziffer der Todesopfer von Ärzten dürfte sogar noch deutlich höher liegen. Seine Recherchen hat der Arzt in dem vielbeachteten Buch „Der betrogene Patient“ zusammengefasst, das es auf die SPIEGEL-Bestsellerliste schaffte.

 » Read more about: Der betrogene Patient: Das Geschäft mit den Kranken – Arzt packt aus!  »

Neue Studie offenbart fürchterliche Zustände in der Schweinemast: Regelmäßige Straftaten und jedes fünfte Schwein stirbt vor der Schlachtung

Veröffentlicht am

In Deutschland sterben jährlich etwa 13,6 Mio. Schweine vor ihrer Schlachtung – das entspricht 21 % der lebend geborenen Tiere. Diese sogenannten »Falltiere« werden nicht weiter untersucht und als »tierische Nebenprodukte« der Industrie in Tierkörperbeseitigungsanlagen entsorgt. Eine Studie der Tierärztlichen Hochschule (TiHo) Hannover hat sich ihnen gewidmet und dabei massive Tierschutzverstöße zutage gefördert.
Untersuchungen von »Falltieren«

Die Studie der Außenstelle für Epidemiologie der TiHo in Bakum untersuchte im Zeitraum Januar bis April 2016 die Körper von 485 Mast- und 128 Zuchtschweinen auf Auffälligkeiten,

 » Read more about: Neue Studie offenbart fürchterliche Zustände in der Schweinemast: Regelmäßige Straftaten und jedes fünfte Schwein stirbt vor der Schlachtung  »

Stopfleberproduktion

Veröffentlicht am

Bei der Herstellung von Stopfleber (»foie gras«) wird Enten und Gänsen zwangsweise Nahrungsbrei in den Magen gepumpt. 2015 lag die Produktionsmenge in der EU bei fast 24.000 Tonnen Stopfleber. Trotz des Verbots dieser qualvollen Prozedur in Deutschland und einigen anderen EU-Ländern betreiben Frankreich, Ungarn, Belgien, Bulgarien und Spanien noch immer die Stopfmast. Stopfleberprodukte sind auch noch auf dem deutschen Markt erhältlich.
Die Zwangsfütterung

Hierbei bekommen die Enten und Gänsen ein Metallrohr oder Schlauch über Schnabel und Speiseröhre in den Magen geschoben.

 » Read more about: Stopfleberproduktion  »

Richard David Precht: Denken als Experiment (Sternstunde Philosophie, 10.1.16) #filosofix

Veröffentlicht am


Kaum einer vermittelt die grossen Fragen des Lebens so packend wie Richard David Precht. Im Gespräch mit Barbara Bleisch zeigt der populäre Philosoph anhand von philosophischen Gedankenexperimenten, wie Philosophieren geht und was die Denker von damals heute noch zu sagen haben.

 » Read more about: Richard David Precht: Denken als Experiment (Sternstunde Philosophie, 10.1.16) #filosofix  »

Geht Abi Melzer westalliierten Propagandalügen auf den Leim?

Veröffentlicht am

” …. beim Lesen der Rezension von Abi Melzers Buch (“MIT FEUER UND BLUT – Ein anderer Blick auf den israelisch-palästinensischen Konflikt”)

bin ich bei der Aufzählung der Völkermorde bei der Ukraine und der Quelle Robert Conquest stutzig geworden. Dieser Agent in der Desinformationsabteilung des britischen Geheimdienstes (Information Research Department (IRD)) ist nach meinem Dafürhalten ein antikommunistischer Propagandist und seine Angaben sind Unterstellungen. …”,

schrieb mir ein Abonnent meiner newsletter und schickte mir den weiter unten folgenden Artikel:

Andrea Schön: Geschichtslügen: Fundamente des Anti-“Stalinismus”

Die wichtigsten Forschungsergebnisse nach Öffnung der Kreml-Archive

Der HaBE-newsletter-Leser W.R.

 » Read more about: Geht Abi Melzer westalliierten Propagandalügen auf den Leim?  »

Washington Post beschwört die „russische Gefahr“ der „Kreml-Trolle“

Veröffentlicht am

Mit einem Artikel macht die Zeitung klar, dass sie sich, was Einseitigkeit und Beeinflussungskampagnen betrifft, vom russischen Auslandssender RT nicht unterscheidet

In den USA wird weiter an der Gefahr einer groß angelegten russischen Desinformationskampagne gestrickt, die für die amerikanische Gesellschaft und ihre demokratischen Institutionen höchst gefährlich sein soll. Dahinter scheint man offen oder versteckt auch die Präsidentschaft von Donald Trump als Risiko zu brandmarken, der gewissermaßen mit der Unterstützung aus dem Kreml mit Hackern,

 » Read more about: Washington Post beschwört die „russische Gefahr“ der „Kreml-Trolle“  »

Weißhelm-Terroristen: Spiegel Online versus Wissenschaft

Veröffentlicht am

Das Magazin Spiegel hat ein Machwerk zu der im seit 2011 laufenden Syrienkrieg tätigen Propagandatruppe „White Helmets“ veröffentlicht, die 2013 nach eigenen Angaben in der Türkei von einem britischen Agenten beziehungsweise Söldnerdienstleister gegründet wurde, vom Westen ganz offen mit über 100 Millionen Euro finanziert wird und regelmäßig – bei allen großen „Events“ des Syrienkrieges – die passenden Falschbilder gegen die syrische Regierung und Russland liefert.

Um wen es sich bei der vorgeblichen Rettungstruppe „Weißhelme“ tatsächlich handelt,

 » Read more about: Weißhelm-Terroristen: Spiegel Online versus Wissenschaft  »