Texas: Schusswaffen für Lehrer erlaubt

Veröffentlicht am

Lehrer und andere Angestellter einer Schule im US-Staat Texas dürfen künftig Schusswaffen tragen. Wie der Schulinspektor für den Schulbezirk Harrold, David Thweatt, erklärte, soll damit der Schutz der rund eine halbe Stunde von der nächsten Polizeistation gelegenen Schule vor Amokläufern und anderen Verbrechern gewährleistet werden.

Die Geburt oder der Untergang der Welt?

Veröffentlicht am

Es gilt als das aufwändigste, teuerste und komplizierteste Experiment der Menschheit. Physiker am Genfer Forschungslabor CERN wollen den Urknall simulieren. Ein riesiger Teilchenbeschleuniger soll in knapp einem Monat in Betrieb gesetzt werden. Kritiker befürchten nichts Geringeres als den Weltuntergang.

Kirchenrat besaß Kinderpornos

Veröffentlicht am

Der pädophile Goldschmied von Murg (Kanton St. Gallen) Martin Joos hat am Freitag gegenüber der Sendung “Schweiz aktuell” des Schweizer Fernsehens zugegeben, kinderpornographisches Material zu besitzen. Die Staatsanwaltschaft hat zuvor ein Strafverfahren gegen den Ex-Kirchenrat eingeleitet, da der Verdacht auf Sexualdelikte bestehe.

Zusammenleben schützt vor Demenz

Veröffentlicht am

Das Zusammenleben mit anderen Menschen senkt das Risiko für eine Demenzerkrankung deutlich. In einer schwedischen Langzeitstudie litten Senioren, die mit einem Partner zusammen wohnten, nur halb so häufig an Alzheimer und ähnlichen Erkrankungen wie Alleinstehende.

Deutsche setzen auf Hausmittel

Veröffentlicht am

Bei Fieber Wadenwickel, heiße Hühnersuppe bei Erkältung und Holundersirup gegen Husten – die alten Hausmittel wirken gegen jegliches Zipperlein oft wahre Wunder. 81 Prozent der Deutschen vertrauen bei leichten Beschwerden den Rezepten aus Omas Trickkiste.

Keine Untersuchung in V-Mann-Affäre

Veröffentlicht am

Im Fall Pascal und in der V-Mann-Affäre wird die Landespolitik keine eigenen Untersuchungen starten. Nach einer Sitzung von Innen- und Rechtsausschuss soll erst ein Gerichtsurteil über die Rechtmäßigkeit einer Telefondatenkontrolle abgewartet werden.

Die Macht der Minenkonzerne

Veröffentlicht am

Uran, Zink und Blei – Australien ist reich an Rohstoffen. Die Exporte der Bodenschätze sind so lukrativ, dass einige australische Bergbau-Konzerne schalten und walten können, wie sie wollen: Sie verletzten Sicherheitsauflagen, ignorieren Umweltgutachten und setzen die Gesundheit ihrer eigenen Arbeiter aufs Spiel.

Was Word-Dokumente alles verraten

Veröffentlicht am

Weit mehr als die auf den ersten Blick zu sehenden Informationen enthalten mit dem Programm “Word” von Microsoft erstellte Dokumente. Neben den eigentlichen Textinhalten werden eine Reihe sogenannter Metadaten gespeichert, die einiges über den Ersteller des Dokuments verraten. So wird beispielsweise der Name des Autors oder die Bezeichnung von dessen Arbeitsplatz innerhalb eines Firmennetzwerks vermerkt. […]