Libanon: US-Marinepräsenz heizt Krise an

Veröffentlicht am

Mit der Entsendung des Zerstörers „Cole“ vor die Küste Libanons gießen die USA Öl ins Feuer der politischen Krise im Libanon: Die Schiitenorganisation Hisbollah nannte es einen „feindseligen Akt“, man werde sich von dieser „Bedrohung der nationalen Unabhängigkeit“ aber nicht beeindrucken lassen.

Söldner

Veröffentlicht am

Deutsche Soldaten und Polizisten kooperieren beim Training der afghanischen Polizei mit einer berüchtigten privaten Söldnerfirma. Dies ist einem Bericht des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr zu entnehmen.

You think you are free?

Veröffentlicht am

The US and Britain are leading the pack in this encroaching Orwellian nightmare. “War is peace; Freedom is slavery; Ignorance is strength,” wrote George Orwell in his book 1984. In recent years, they have waged wars in the name of peace, put entire populations under their thumb in the name of freedom while government spin […]

McCain ‘Very Honored’ By Support Of Pastor Preaching ‘End-Time Confrontation With Iran’

Veröffentlicht am

McCain ‘Very Honored’ By Support Of Pastor Preaching ‘End-Time Confrontation With Iran’

Think Progress
Friday, February 29, 2008

Yesterday, hard-line conservative Pastor John Hagee, founder of Christians United for Israel, endorsed John McCain. Hagee said that McCain “is a man of principle, [who] does not stand boldly on both sides of any issue.” McCain, […]

Polizeitrojaner nun auch in Österreich?

Veröffentlicht am

Nachdem in Deutschland nun schon Trojaner zur Onlineüberwachung “Krimineller” (damit ist selbstverständlich jeder Büger gemeint) durch die hiesige Polizei eingesetzt wurden und werden, scheint auch Österreich wieder einmal mehr den Deutschen hinterherzuhecheln.

Schäuble:0 – Volk:1

Veröffentlicht am

Es dürfte Wolfgang Schäuble heute schwer gefallen sein, Fassung zu bewahren. Das Bundesverfassungsgericht hat seine Pläne zur „Onlinedurchsuchung“ zwar nicht gekippt, eine gesetzliche Umsetzung aber an derart hohe Hürden gekoppelt, dass die Wünsche des Innenministeriums nicht mehr umsetzbar sind.

Analysten überbieten sich mit düsteren Prophezeiungen

Veröffentlicht am

Die Wall Street bereitet sich auf ihre erste Schreckensbilanz des neuen Jahres vor; Analysten überbieten sich mit düsteren Prophezeiungen: die Gewinne brechen ein, neue Abschreibungen auf riskante Kreditderivate kommen hinzu. Der von der Finanzkrise ausgelöste Negativtrend erfasst jetzt auch jene Institute, die bislang nahezu ungeschoren davonkamen.

Frankreich und einige Golfstaaten spielen Krieg vor Irans Küste

Veröffentlicht am

Die meisten Golfstaaten stehen dem Iran, obwohl sunnitisch geprägt, eigentlich recht positiv gegenüber. Zumindest würden sie gegen ihn gegen ihn nicht Krieg führen. Ausnahme sind vielleicht die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und Katar, die momentan mit französischen Truppen ein Manöver vor der Küste des Iran durchführen.