Generalangriff auf Schweigepflicht

Veröffentlicht am

Als Anschlag auf die ärztliche Schweigepflicht haben Medizinerverbände und Sozialverbände den Plan des Gesundheitsministeriums bewertet, sie im Falle sogenannter selbst verschuldeter Krankheiten zur Mitteilung an die Krankenkassen zu verpflichten.

Die ersten Selbstversorger

Veröffentlicht am

Immer mehr Dörfer und Städte in Deutschland sind energieautark oder wollen es werden. Das senkt die Kosten und schont das Klima. Einige zukunftsweisende Projekte

Preise steigen noch stärker als angenommen

Veröffentlicht am

Deutschland wird teurer. Diesen Eindruck haben viele beim Einkauf. Die Inflation sei kein Problem, hieß es bislang offiziell. Erst die jüngsten Teuerungsraten stützten das Unbehagen. Zwei exklusive Berechnungen für WELT ONLINE zeigen jedoch: Die Preissteigerungen sind höher als angenommen.

Bonität der Unternehmen auf dem Tiefstand

Veröffentlicht am

Derzeit befindet sich das Bonitätsprofil amerikanischer Industrieunternehmen auf seinem historisch niedrigsten Stand. Die Rating-Agentur Standard & Poor’s erwartet, dass sich der Abwärtstrend nach einer vorübergehenden Korrektur noch weiter fortsetzt, da minderwertige Neuemittenten und die bestehenden, in punkto Rating zunehmend glückloseren Unternehmen die Zahl der Emittenten mit Bonitätsnoten im spekulativen Bereich weiter vergrößern.